pneumatische_Stanzabfallentsorgung

Pneumatische Teiletransporter Serie PTP

seit Jahren erfolgreich im Einsatz

 

Die pneumatisch angetriebenen und patentierten Linearförderer wurden konstruiert, um Probleme des Teiletransportes und der Abfallentsorgung an Pressenwerkzeugen wirkungsvoll und preiswert zu lösen.

Dieses System fördert Stanz- und Abfallteile allein durch Vibration aus dem Werkzeugbereich heraus.
Der Transporter bewegt eine Materialtransportrinne, welche mit dem Transporter verschraubt ist, rhythmisch langsam vor und schnell zurück. Dadurch rutschen die Teile, auf Grund ihrer Massenträgheit, auf der Materialtransportrinne vorwärts, bis sie am Ende der Rinne einem Sammelbehälter zugeführt werden. Alternativ können sie am Ende der Rinne auch über Förderbänder weitertransportiert werden.

Die Materialtransportrinne wird den Werkzeuggegebenheiten angepasst. Sie wird üblicherweise vom Kunden in Eigenregie erstellt. Auf Wunsch kann sie auch von uns angeboten werden. Als Metallrinne hat sie gegenüber Fördergurten auch den Vorteil, dass sie auch von scharfkantigen Stanzteilen nicht beschädigt werden kann.

Der pneumatische Transporter verursacht wegen seines geringen Luftverbrauchs und seiner Wartungsfreiheit äußerst niedrige Betriebskosten. Zudem istder Transporter extrem geräuscharm.

Bei Montage von pneumatischen Teiletransportern direkt an jedem einzelnen Pressenwerkzeug entfallen beim Werkzeugwechsel die Rüstzeiten für das Umrüsten des Teiletransporters von einem Werkzeug zum anderen.

Nachfolgend finden Sie eine Übersicht über die verfügbaren Modelle sowie einige Anwendungsbeispiele.

 

Nennen Sie uns Ihre Anforderungen an die Teileentsorgung aus Ihren Pressenwerkzeugen. Wir beraten Sie gerne bei der Auswahl der passenden Teiletransporter und der Rinnenauslegung.

Wir betreuen Sie von der Erstberatung, auch vor Ort, über die Angebotserstellung und Auftragsabwicklung bis hin zum Service.

Auch bei sorgfältigster Erstellung der Übersichtsseiten wird es sicherlich noch Fragen zum Produktprogramm geben. Diese wollen wir Ihnen gerne persönlich beantworten. Bitte nehmen Sie telefonisch oder per E-Mail Kontakt mit uns auf.

Tel.: 0049 2156 419193
Fax: 0049 2156 4979325
eMail: info@seidel-handlingsysteme.de

Industrie Schlepper Einfuehrhilfe Walzenzustellung Coil Kipptisch Powermover Schwerlasthandling Vorschub Hoehenverstellung Folgeverbundwerkzeug Wechselfahrzeug Frontlader Kurzhub Wendestation fuer Antriebswellen Scheren Hubwagen Excenterpresse